20. März 2007

Bärbel Höhn für besseres Wahlrecht

Von Thorsten Sterk

Auch von grüner Seite kommt jetzt Unterstützung für die Volksinitiative "Mehr Demokratie beim Wählen". Nachdem sich am 17. März die Grüne Jugend in NRW der Volksinitiative angeschlossen hat, spricht sich jetzt Bärbel Höhn, ehemalige nordrhein-westfälische Umweltministerin und jetzige stellvertretende Fraktionsvorsitzende der Grünen im Bundestag, für ein demokratischeres Kommunalwahlrecht zwischen Rhein und Weser aus:

 

"Ich unterstütze die Volksinitiative 'Mehr Demokratie beim Wählen' weil ich nicht einsehe, warum die Menschen in NRW an der Wahlurne weniger Entscheidungsmöglichkeiten haben sollten als die in Bayern und Baden-Württemberg."




Mehr Demokratie e.V.
Friedrich-Ebert-Ufer 52
51143 Köln-Porz
Tel. 02203 - 592859
nrw@no-spammehr-demokratie.de

Spendenkonto
Mehr Demokratie - Kto. 333 43 800
GLS Bochum - BLZ 430 60 967