Neues Wahlrecht

Online ausprobieren!

  • Online ausprobieren!
  • Online ausprobieren!
  • Online ausprobieren!

Einfach favorisieren - kombinieren - streichen: Hier können Sie es online ausprobieren.

Unten finden Sie weitere Tipps zur Probewahl.

Tipps für die Probewahl

Der Teststimmzettel ermöglicht Ihnen eine Stimmenabgabe gemäß unserem Wahlrechtsentwurf für NRW. Sie können alle 15 Stimmen an verschiedene Kandidaten und Kandidatinnen in verschiedenen Parteien und Wählergemeinschaften vergeben (panaschieren) und dabei jeder Person auf dem Stimmzettel bis zu drei Stimmen geben (kumulieren).

 

Sie können einen Wahlvorschlag auch nur im dafür vorgesehenen Kreis in der obersten Zeile kennzeichnen, ohne Stimmen an Personen zu vergeben. Das hat zur Folge, dass jede Person in der Reihenfolge des Wahlvorschlags so lange jeweils eine Stimme erhält, bis alle 15 Stimmen vergeben oder jeder Person des Wahlvorschlags drei Stimmen zugeteilt sind.

 

Falls Sie einen Wahlvorschlag in der obersten Zeile kennzeichnen, können Sie auch Kandidatinnen und Kandidaten in diesem Wahlvorschlag streichen; diesen Personen werden dann keine Stimmen zugeteilt.

 

Sie können, wenn Sie nicht alle 15 Stimmen einzeln vergeben wollen oder noch Stimmen übrig haben, zusätzlich einen Wahlvorschlag in der Kopfleiste kennzeichnen. In diesem Fall hat das Ankreuzen der Kopfleiste zur Folge, dass den Kandidaten und Kandidatinnen des betreffenden Wahlvorschlags in der Reihenfolge ihrer Benennung so lange eine weitere Stimme zugerechnet wird, bis alle Stimmen verbraucht sind.

Nach oben



Mehr Demokratie e.V.
Friedrich-Ebert-Ufer 52
51143 Köln-Porz
Tel. 02203 - 592859
nrw@no-spammehr-demokratie.de

Spendenkonto
Mehr Demokratie - Kto. 333 43 800
GLS Bochum - BLZ 430 60 967